Freitag, 23. Februar 2018
Pro Coesfeld e.V. • Brink 26 a • 48653 Coesfeld •
Sie sind hier:
Leserbrief – Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses- Bunter Kreis

Die Mitglieder des Haupt- und Finanzausschusses von Pro Coesfeld haben für den Zuschuss über 9.800 € für den Bunten Kreis gestimmt, wie der Jugendhilfeausschuss es bereits auch für sich entschieden hatte. Ich habe selten erlebt, wie akribisch ein Verein die Gewährung eines Zuschusses beantragt und dafür sehr gute Überzeugungsarbeit geleistet hat. Nun hat das Engagement einen vorläufigen Dämpfer bekommen.

 

Ausschussmehrheit und Verwaltung hätten noch Klärungsbedarf, um diese Summe in den Haushalt einstellen zu können. Wenige Minuten zuvor hatte man einen Antrag von Pro Coesfeld abgelehnt, nicht notwendige Investitionen unter anderem der Urbanen Berkel und des Straßenrückbaus in Millionenhöhe zu verschieben. Nein, hier werden die Millionen weiter veranschlagt, um in 2017 und später ausgegeben zu werden.

9.800 € für ein psychosoziales Beratungsangebot für Coesfelder Eltern von chronisch und schwerkranken Kindern müssen aber erst erneut beraten werden. Mir verschlägt es die Sprache.

Günter Hallay
Fraktionsvorsitzender
Pro Coesfeld e. V.

 

© 2018 Pro Coesfeld e.V.