Mittwoch, 26. September 2018
Pro Coesfeld e.V. • Brink 26 a • 48653 Coesfeld •
Sie sind hier:
Stadtentwicklung

Das Handlungskonzept Innenstadtentwicklung ist der wichtigste Baustein für die zukünftige Entwicklung Coesfelds. Als Mittelzentrum muss Coesfeld für die Bürger, aber auch für externe Besucher attraktiv bleiben. Von dieser Attraktivität leben unsere Kaufleute und Gastronomen. Nur mit ihnen gemeinsam kann auch künftig die Innenstadtentwicklung vorangetrieben werden.
Eine attraktivere Gestaltung des historischen Flusslaufes der Berkel und die damit einhergehende Qualitätsverbesserung des Liebfrauenparks und des Umfelds der Davidstraße mit innerstädtischem Wohnen und dem Berkelhaus sind wichtige Elemente dieses Konzepts.
Natürlich muss für alle Bürger und Besucher der Innenstadt auch ausreichend Parkraum zur Verfügung stehen. Ein Parkhaus an der Süringstraße oder innenstadtnah an anderer Stelle ist der richtige Ansatz.
Diese Ziele erfordern vorab Investitionen in nicht unerheblichem Umfang, doch nur, wenn alle Bausteine zusammenhängend und zeitnah verfolgt und umgesetzt werden, hat Coesfeld die Chance, in Konkurrenz zu den Umlandgemeinden zu bestehen. Die Stadt steht damit vor großen Herausforderungen; Pro Coesfeld hält es aber für richtig, gemeinsam mit den Bürgern diesen Weg einzuschlagen.

 

© 2018 Pro Coesfeld e.V.