Wir haben heute zur Ratssitzung den unten aufgeführten Antrag zurückgezogen.

In Anbetracht der vorläufigen Kostenaufstellung zu diversen Projekten in unserer Stadt werden wir die Ergebnisse der einberufenen Arbeitsgruppe abwarten.

gez. Günter Hallay

Fraktionsvorsitzender

 

Der Rat möge beschließen, dass für die Dauer der Baumaßnahmen in der Innenstadt keine Parkgebühren auf den von der Stadt bewirtschafteten Parkflächen erhoben werden. Stattdessen ist die Parkzeit mit einer Parkscheibe auf 2 Stunden zu reglementieren.

Begründung

Zurzeit bestehen erhebliche Einschränkungen, mit dem PKW in die Stadt zu gelangen und einen Parkplatz zu finden. Die Kaufmannschaft beklagt einen Umsatzrückgang, weil Kunden angesichts der Verkehrssituation die Innenstadt meiden.

Für den Zeitraum der Baumaßnahmen wäre der Verzicht auf die Erhebung von Parkgebühren ein positives Signal an Bürger und Kunden. Um ein Dauerparken auf den dann kostenlosen Parkflächen zu unterbinden, wäre die erwähnte Parkscheibenregelung sinnvoll.

Weitere Ausführungen erfolgen in der Sitzung.

 

Mit freundlichen Grüßen

Im Auftrag

gez. Günter Hallay

Fraktionsvorsitzender